Die Deutsche Seemannsmission ist seit 1888 im Amsterdamer Hafen präsent. An der Keizersgracht hat sie ihren Sitz seit 1954.

Hier erfahren Sie mehr über die Zimmer und Preise. Sie können Verfügbarkeit anfragen oder buchen. Oder einfach nur Ihren Weg zu uns planen.

"Support of Seafarers' Dignity" - das Leitthema der Betreuung von Seeleuten an Bord ihrer Schiffe im Hafen. Lesen Sie von unser Hauptaufgabe in Amsterdam.

Antworten auf viel gestellte Fragen (FAQ)
zun Buchen, zum Haus und der Stadt.
Einige Tips zu Amsterdam.
Newsblog mit den letzten Neuigkeiten.

Zuhause in der Fremde

Nirgendwo schläft der Mensch besser als im eigenen Bett. Darum ist es für fast alle Reisende wichtig wo sie übernachten. Unser Gästehaus, hervorgegangen aus dem "Seemannsheim", ist darum kein Hotel der üblichen Art. Mit nur sechs Zimmern in einem alten Grachtenhaus ist es fast eine grosse Wohnung. Mit einem Tagesraum mit Sitzecke, einer Anrichteküche (kein Herd) für die schnelle Eigenversorgung.

Und die Mitarbeitenden kennen die Gäste und stehen für Fragen und Wünsche gern zur Verfügung.

 
 

Verfügbarkeit Zimmer

Keine freien Zimmer:
Himmelfahrt
Pfingsten
Fronleichnam
29.07.2022 - 31.07.2022

 

Freie Zimmer:
13.06.2022 - 17.06.2022 - Zimmer 41
20.06.2022 - 23.06.2022 - Zimmer 41

 

Zimmer ab dem 26.06.2022:
Bitte mailen Sie uns an!
 

Weitere Informationen

Für Informationen über dieVerfügbarkeit senden Sie bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 
 

So buchen Sie bei uns:

Sie senden uns Ihre Buchungsanfrage, die wir bestätigen, sofern Zimmer verfügbar sind. Diese können Sie innerhalb von 10 Tage nach dem Datum der Buchung stornieren oder durch eine Anzahlung (Übernachtungspreis der ersten Nacht, bei Langzeitaufenthalten entsprechend höher) bestätigen. Ohne Zahlungseingang stornieren wir das Zimmer nach einmaliger Zahlungserinnerung.

Wichtig: Gruppenbuchungen sind nicht möglich. Sie können für sich und Ihre Kinder buchen - alle anderen Mitreisenden nehmen bitte eine eigene Buchung vor.

 

Reisen in die Niederlande

Die Corona-Pandemie brachte viele neue Begriffe und noch viel mehr Regeln mit sich. Da verliert manch ein Mensch den Überblick - gradezu verständlich. Immer wieder erreichen uns Anrufe, wie es denn in Amsterdam aussieht.

Einiges lässt sich einfach sagen:
• Die Reiseregeln ändern sich ständig und wir können keine verbindliche Auskunft geben.
• Für Reisende zwischen den “Welten” gilt: Bei Einreise in NL gelten die niederländischen Regeln, bei Ausreise aus NL die Regeln des Ziellandes (z.B. der BRD)

Sehr gute und verständliche Erklärungen zu den niederländischen Regeln finden Sie (laufend aktualisiert) hier: www.nach-holland.de/corona-virus

news holland reisen

02.02.2022

  

Spendenaktion Weihnachten am Ohr 2021wao 2 2017

Sie freuten sich - viele hundert Seeleute. Mit unseren Besuchen in den Tagen vor Weihnachten haben sie gerechnet. Für Seeleute ist es schon ziemlich normal, dass jemand von einer Seemannsmission vorbeischaut. Überraschen konnten wir sie trotzdem: Mit einem Geschenk. Ein Gruß von Land an Bord: Eine Prepaid-Sim-Karte, die es erlaubt das Internet zu nutzen und so zu telefonieren. Wie an Land werden die Messenger-Dienste immer stärker genutzt. So hören und sehen sich Seemannsfamilien zu Weihnachten.

Wir danken all den vielen Spenderinnen und Spendern, die es uns ermöglichten 550 Sim-Karten zu verschenken. Insgsamt verteilte die Station Amsterdam 950 Geschenke.

02.02.2022
 

Neue Gesichter im Gästehaus-Team

Jedes Jahr im September/Oktober verändert sich unser Team. Dann beginnen neue Freiwillige ihren Dienst - um nach 12 Monaten vieler neuer Erfahrungen nach Deutschland zurück zu kehren und z.B. ein Studium zu beginnen. Wir sind dankbar, dass sich jedes Jahr Menschen bereit finden, bei uns mitzuarbeiten.
In diesem Jahr sind es wieder zwei junge Erwachsene, die mit an Bord sind: Bastian Rösler und Niels Reibold.

Beide haben ihre erste Zeit bei uns hinter sich. Sie werden sowohl an der Rezeption des Gästehauses als auch an Bord der Schiffe anzutreffen sein. Van harte welkom!.

NIels Reinboldl d

 

news niels Bastian Rösler     news bastian
02.02.2022
 

Wichtige Hinweise in Corona-Zeiten

Die Auflagen hinsichtlich der Corona-Pandemie verändern sich zur Zeit fast jede Woche. Viele Internet-Seiten nehmen Aktualität für sich in Anspruch - sie sind es aber nicht. Klicken Sie hier um zur offiziellen Covid19-Seite der Stadt Amsterdam zu gelangen (in englischer Sprache). Die offiziellen Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland erreichen Sie über diesen Link.

Auch uns liegt uns der Schutz der Gesundheit von Menschen am Herzen. Es gelten einige besondere Regeln, wir bitten alle Gäste diese einzuhalten:

In den öffentlichen Räumen ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Das gilt im Treppenhaus und den Fluren 24 Stunden täglich - also auch, wenn Gäste in der Nacht heimkehren.

Wir bitten die Hände möglichst regelmässig zu waschen - Desinfektions-Gel steht im Eingangsbereich des Hauses bereit.

schutzimhaus
02.02.2022
  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.